• Service Hotline 089 716 778 982
  • Kostenloser Versand ab 29 €
  • 50 tage erweitertes Rückgaberecht

Nährstoffangaben der Hersteller

Es ist ein Qualitätsmerkmal für gutes Hundefutter, wenn der Hersteller alle Nährstoffe detailliert angibt und nicht in Gruppen. Das heißt, er führt nicht nur auf, wie hoch beispielsweise der Rohascheanteil ist sondern gibt zusätzlich für jedes Mineral und Spurenelement den gemessenen Wert an (Beispiel: Kupfer 15 mg/kg, Iod 3,7 mg/kg) [weitere Informationen].

 

Diese Angaben müssen nicht notwendigerweise auf der Packung stehen, sollten aber auf Anfrage oder in Flyern/ auf der Website verfügbar sein. Leider ist dies noch nicht überall Standard und es gibt vereinzelt Hersteller, die die genauen Analysedaten ihres eigenen Futters nicht kennen oder nicht haben. Die vollständige Analyse der Inhaltsstoffe eines Futters kostet rund 1.000 EUR, da verschiedene Verfahren angewendet werden müssen, um alle Nährstoffe zu bestimmen.

 

Weiter zu den Angaben der Zusammensetzung des Futters als Qualitätskriterium...

 

Futtercoach hat bei allen Herstellern der Futtermittel in unserem Sortiment die Analysedaten der Produkte angefragt und verwendet diese für den Futterfinder. Damit können wir für Ihren Hund das richtige Futter finden [Link Futterfinder].