• Service Hotline 089 716 778 982
  • Kostenloser Versand ab 29 €
  • 50 tage erweitertes Rückgaberecht

Das richtige Werkzeug für die Katzenpflege

Pflegen Sie Ihren Stubentiger von Kopf bis Pfote mit unserem großen Angebot an Katzenzubehör für die richtige Katzenpflege. Unser Katzenbedarf reicht dabei von Pfotenpflege und Krallenpflege für Katzen, über Augenpflege und Ohrenpflege für Katzen, bis hin zur richtigen Zahnpflege für Ihre Samtpfote.

Sortieren
  • Beliebtheit
  • Name aufsteigend
  • Name absteigend
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend

Zeige 
Seite:
  1. 1
  2. 2

1-40 von 54

Sortieren
  • Beliebtheit
  • Name aufsteigend
  • Name absteigend
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend

Zeige 
Seite:
  1. 1
  2. 2

1-40 von 54

Produkte, die Sie kürzlich angeschaut haben:

    Katzenpflege

    Eine richtige und ordentliche Katzenpflege spielt im Leben Ihrer Katze eine wichtige Rolle. Denn dabei geht es nicht nur um eine schöne und gepflegte Optik Ihres Schmusetigers, sondern vor allen Dingen geht es darum, diversen Gesundheitsproblemen vorzubeugen. Wichtig ist eine regelmäßige Kontrolle, bei der Pfoten und Krallen, Augen und Ohren, sowie die Zähne Ihrer Katze genau untersucht werden sollten. In unserem Katzenshop finden Sie für die richtige Katzenpflege eine große Auswahl an Katzenpflegeprodukten, mit denen Sie etwas für die Gesundheit Ihrer Katze tun und ihr zu mehr Wohlbefinden verhelfen.

    Pfotenpflege & Krallenpflege für Katzen

    Mit der richtigen Katzenpflege können Sie dafür sorgen, dass sich Ihre Katze rundum wohlfühlt. Katzenkrallen schneiden ist beispielsweise ein wichtiges Thema bei der Pflege Ihres Vierbeiners. Sobald sich die Krallen Ihrer Katze durch Bewegung nicht mehr ausreichend abnutzen, muss nachgeholfen werden. Da das bei Katzen – vor allem bei Hauskatzen – recht häufig der Fall ist, ist eine regelmäßige Kontrolle und folglich auch eine regelmäßige Pfotenpflege und Krallenpflege für Ihren Stubentiger erforderlich. Sobald die Krallen einer stehenden Katze den Boden deutlich berühren oder Ihr Liebling häufig mit seinen Krallen irgendwo hängen bleibt, ist Handlungsbedarf. Mit einer speziellen Krallenzange oder Krallenschere können Sie problemlos Ihrer Katze die Krallen schneiden. Beachten Sie dabei, dass es hierbei nur um einige Millimeter geht und Sie nicht zu viel abschneiden. Vor allem bei Freigängern ist es wichtig, dass die Krallen nicht zu kurz werden. Ansonsten können sie sich beim Klettern nicht mehr so gut festhalten und sich im Streit mit einem Artgenossen oder einem Hund nicht richtig verteidigen. Eine entsprechende Pfotenpflege ist nötig, falls Ihre Samtpfote wunde oder eingerissene Ballen oder eingetretene Scherben hat. Mit dafür vorgesehenen Cremes beispielsweise können Sie die Pfoten Ihres Vierbeiners intensiv pflegen und schnell wieder in Ordnung bringen.

    Augenpflege & Ohrenpflege für Katzen

    Ein weiterer Grundbestandteil bei der Katzenpflege ist die regelmäßige Augenpflege sowie Ohrenpflege Ihrer Katze. Je nach Rasse fällt die Pflege von Augen und Ohren mehr oder weniger aufwendig aus. Die Augenpflege ist eine wichtige Sache und genauso wie die Ohrenpflege nicht zu unterschätzen. Normalerweise übernehmen Katzen das Putzen und die Pflege Ihrer Augen selbst. Aber manchmal und das vor allem bei langhaarigen Katzen, muss man als Katzenhalter eingreifen. Zum Beispiel wenn das Fell über den Augen zu lang wird, denn das ist nicht nur störend für Ihren Vierbeiner, sondern kann auch die Hornhaut verletzen oder zu anderen Augenerkrankungen führen. Bei verkürzten oder verstopften Tränenkanälen, die sowohl bei Kurz- als auch bei Langhaarkatzen, meistens aufgrund der Züchtung einer kurzen Nase, auftreten können, sollte regelmäßig Augenpflege betrieben werden. Mit Hilfe von feuchten Tüchern und Augenpflegeprodukten können Sie die Tränenflüssigkeit schonend entfernen. In unserem Katzenshop finden Sie dazu das nötige Katzenzubehör, mit dem Sie die Augen Ihres Vierbeiners optimal pflegen können.

    Die Ohrenpflege bei Katzen wird leider oft vernachlässigt. Dabei kann es besonders bei Katzen, die ein langes Fell und daher eine fehlende oder schlechte Belüftung im Ohr haben, zur Entwicklung eines feuchten Klimas kommen, das ein Bakterienwachstum begünstigt. Ohrenpflege kann aber auch bei einer vermehrten Produktion von Ohrenschmalz oder bei einem Befall von Ohrmilben nötig sein. Überschüssigen Ohrenschmalz können Sie einfach mit Kosmetiktüchern oder Watte entfernen. Verwenden Sie aber auf keinen Fall Ohrenstäbchen zur Ohrreinigung Ihrer Katze, denn hier ist das Verletzungsrisiko zu groß. In hartnäckigen Fällen gibt es auch spezielle Tropfen oder Salben, die ins Ohr gegeben werden und den Schmutz sanft lösen. Die Katze entfernt dann selbstständig den gelösten Schmutz durch Schütteln ihres Kopfes aus dem Gehörgang. Falls aus dem Ohr Ihrer Katze ein unangenehmer Geruch kommt oder Sie schwarze Rückstände entdecken, könnte Ihr Vierbeiner Ohrmilben haben oder an einer Ohrentzündung leiden. Wenn das der Fall ist, sollten Sie unbedingt einen Tierarzt aufsuchen, der Ihnen zum richtigen Mittel und zur richtigen Behandlung rät. Auf katzenland.de finden Sie alles, was Sie für eine ausreichende Ohrenpflege Ihrer Katze benötigen.

    Zahnpflege für Katzen

    Die Zahnpflege bei Katzen macht einen wichtigen Teil der Katzenpflege aus. Eine regelmäßige Zahnpflege sollte für Katzen genauso selbstverständlich sein wie für uns Menschen. Gesunde Zähne und ein gesundes Gebiss sind nahezu lebenswichtige Grundvoraussetzungen für eine Katze. Denn nur so kann sie mit Genuss und ohne Schmerzen ihr Katzenfutter zu sich nehmen und gesund und stark bleiben. Außerdem dienen gesunde Zähne auch als Jagdwerkzeug, als Waffe und zum Abschrecken von Gegnern. Finden Sie in unserem Katzenshop zahlreiche Zahnpflegeprodukte, die Ihren Stubentiger von Zahnbelag, Zahnstein und Katzenzahnschmerz zuverlässig befreien. Leckere und vor allem gesunde Zahnpflegesnacks tragen zusätzlich positiv zur Zahnhygiene Ihrer Katze bei. Aufgrund der Form und Beschaffenheit der Zahnpflegesnacks, reduzieren diese ebenfalls den Zahnbelag und Zahnstein Ihres Lieblings.

    Ein weiteres wichtiges Thema ist die Fellpflege Ihres Schmusetigers. Finden Sie auf katzenland.de passendes Katzenzubehör für die richtige Fellpflege.

    Katzenpflege von Kopf bis Pfote:
    Anti-Stress Beruhigungsmittel zum Stressabbau von ängstlichen Katzen.
    Aufbau & Leistung Für die Stärkung Ihrer Katze und eine bessere Leistungsfähigkeit.
    Augen & Ohren Für eine optimale Augenpflege und Ohrenpflege Ihrer Katze.
    Gelenke & Knochen Zur Unterstützung der Gelenke und Knochen Ihrer Katze.
    Lockstoff Lockspray oder Spielspray, das oft anregende Katzenminze enthält.
    Magen & Darm Zur Unterstützung des Magens und der Darmflora Ihrer Katze.
    Pfoten & Krallen Für eine optimale Pfotenpflege und Krallenpflege Ihres Stubentigers.
    Sonstiges Pflegezubehör Praktische Tierhaarentferner oder Saugflaschen und Säugehilfen.
    Zahngesundheit Für eine optimale Zahngesundheit Ihrer Samtpfote.
    Zahnpflege Für die richtige Zahnpflege Ihres Schmusetigers.
    Zahnpflegesnack Schmackhafte und gesunde Beschäftigung für ein schönes und sauberes Gebiss.

    Katzenpflege nach Marken:

    Canina Katzenpflegemittel für Katzen jeden Alters in vielen Variationen und Formen.
    cdVet Katzenpflegeprodukte für eine optimale Rundumversorgung Ihrer Katze.
    Ceva Katzenpflegemittel, die sich auf das Verhalten von Katzen und die Schmerztherapie konzentrieren.
    Dr. Clauder‘s Katzenpflegeprodukte ganz nach dem Bedarf Ihrer Katze.
    Luposan Katzenpflegemittel für eine Katze voller Energie und Lebensfreude.
    Marengo Hochwertige Katzenpflegemittel, die aus natürlichen Wirk- und Pflegestoffen bestehen.
    Trixie Katzenpflegeprodukte, mit denen Sie Ihre Katze rundum pflegen und gesund halten können.

    Eine ebenso große Auswahl an Hundezubehör rund um das Thema Hundepflege finden Sie in unserem Onlineshop auf hundeland.de.