• Service Hotline 089 716 778 982
  • Kostenloser Versand ab 29 €
  • 50 tage erweitertes Rückgaberecht

Kratzbäume zum Spielen & Entspannen


Kratzen liegt in der Natur der Katzen. Durch Kratzen schärfen und kürzen sie ihre Krallen auf ganz natürliche Weise. Um zu verhindern, dass sich Ihre Katze dabei an Ihren Möbeln zu schaffen macht, sollten Sie in einen Kratzbaum investieren. Kratzbäume gibt es in den verschiedensten Ausführungen und sind meist mit Sisal umwickelt, da sich dieses Material ideal zur Krallenpflege eignet. Doch Katzen nutzen Kratzbäume nicht nur zum Krallenschärfen, sondern auch zum Klettern. Je nach Größe und Beschaffenheit des Kratzbaumes kann sich Ihre Katze frei austoben. Man sollte sich jedoch im Vorhinein über die Größe Gedanken machen. Wie viel Platz möchte man für den Kratzbaum opfern? Deckenhohe Kratzbäume haben den Vorteil, dass sie meist über eine kuschelige Höhle und eine Aussichtsplattform verfügen. Dort oben genießen Katzen gerne den Ausblick und ziehen sich zum Schlafen in die sichere Höhle zurück. Um die richtige Entscheidung bei der Auswahl eines Kratzbaumes zu treffen, sollten Sie auf die Bedürfnisse Ihrer Katze Rücksicht nehmen. So machen Sie Ihrer Katze und sich eine Freude.

Sortieren
  • Beliebtheit
  • Name aufsteigend
  • Name absteigend
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend

Zeige 
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

1-40 von 114

Sortieren
  • Beliebtheit
  • Name aufsteigend
  • Name absteigend
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend

Zeige 
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

1-40 von 114

Produkte, die Sie kürzlich angeschaut haben: