• Service Hotline 089 716 778 982
  • Kostenloser Versand ab 29 €
  • 50 tage erweitertes Rückgaberecht

Die Ernährung während der Wachstumsphase

In den nächsten Wochen und Monaten wächst das Kätzchen schnell heran und legt deutlich an Gewicht zu. Je nach Rasse dauert das Wachstum rund 10-12 Monate. In dieser Zeit benötigt das Kätzchen deutlich mehr Nährstoffe als eine ausgewachsene Katze. Außerdem muss die Versorgung mit Mineralien ausgeglichen sein (zum Beispiel Kalzium oder Phosphor), um den Skelettaufbau zu fördern.

 

Es ist wichtig, dass nicht einfach „viel“ von allen Mineralien im Katzenfutter enthalten ist, sondern vor allem das richtige Verhältnis der einzelnen Bestandteile. Der Grund ist, dass die Mineralien im Körper teilweise von den gleichen Transportsystemen in den Blutkreislauf gebracht werden und um die Ressourcen „konkurrieren“. Wird zum Beispiel zu wenig oder zu viel Kalzium gefüttert, kommt es zu Wachstumsstörungen, weil beispielsweise andere wichtige Mineralien wie Phosphor nicht so gut in das Blut aufgenommen werden können. Daher sollte der Tierbesitzer bei Kätzchen nicht ohne Rücksprache mit dem Tierarzt ergänzende Mineralfuttermittel füttern.

 

Nach ungefähr 5-6 Monaten hat Ihr Kätzchen etwa 75% seines Endgewichts erreicht, das Hauptwachstum von Katzen liegt im 3. bis 6. Lebensmonat. Obwohl die Kätzchen jetzt schon erwachsen aussehen, wäre eine Umstellung auf Adult Katzenfutter verfrüht, da das Skelett noch nicht ausreichend mineralisiert ist.

 

Zwischen dem 6. und 10. Monat werden die meisten Katzen geschlechtsreif und zum ersten Mal rollig. Wenn Sie Ihre Katze kastrieren lassen, kann eine Futterumstellung Sinn machen, da kastrierte Katzen etwa 20% weniger Energie benötigen, als nicht kastrierte Katzen. Dies sollten Sie bei Bedarf mit Ihrem Tierarzt besprechen.

 

Weiter zu Informationen über die erwachsene Katze...

 

 

Wenn Sie nicht sicher sind, welches Futtermittel für Ihre Katze das Beste ist, nutzen Sie unseren kostenlosen Futterfinder. Wir berechnen den individuellen Futterbedarf Ihres Tieres und schlagen Ihnen die am besten passenden Futtermittel vor. Pro Produkt empfehlen wir Ihnen einen Rationsvorschlag abgestimmt auf den Bedarf Ihres Kätzchen und sagen Ihnen, wie viel das Futter pro Tag kostet. Außerdem erhalten Sie eine ausführliche Auswertung und Fütterungshinweise, die Sie sich ausdrucken oder auf Ihrem Computer speichern können.

 

Finden Sie das richtige Futter für Ihre Katze. Hier geht’s zum Futterfinder [Link Futterfinder]!